Ostereierschießen 2017

 

Am 13.04.2017 fand das 2. Ostereierschießen im Schützenverein Leiferde statt. Um 18:00 Uhr eröffnete der Vorsitzende, Andre Armgart, den Abend.

Im vergangenen Jahre haben wir das ersten mal am Gründonnerstag die alte Tradition aus dem Schützenverein Gartenstadt veranstaltet. Leider musste der Schützenverein vor kurzem seine Tore schließen, aber durch Rainer und Bettina Böhm lebt die Tradition nun bei uns weiter.

Jeder der 80 Besucher musste versuchen in einem Satz (10 Schuss) die Kombinationen 5 und 7 oder 8 und 10 zu schießen. Für jedes erreichte Ergebnis konnte man eines der begehrten 600 Eier gewinnen. Es konnten so viele Sätze wie gewünscht nachgekauft werden. Geschossen wurde aufgelegt oder frei stehend mit einem Luftdruckgewehr in den Klassen Damen und Herren Schüler- bis Altersklasse. Für die ganz Kleinen wurde die Lichtpunktanlage aufgebaut.

In der vereinseigenen Gaststätte wurde durch unsere Thekenmannschaft für das leibliche Wohl gesorgt. Neben einer Vielzahl an Getränken gaben es Schnitzel, hausgemachtes Sauerfleisch und Co.