Luftpistole Bezirksliga startet gut in die neue Saison

Unsere 1. Mannschaft ist es gelungen  mit zwei Siegen in die neue Rundenwettkampf Saison zu starten.

Unser erster Wettkampftag fand am 28.10.2018 auf der Schießsportanlage in Broitzem statt.

Um 10.30Uhr war der erste Wettkampf gegen den SG Bülten.

Fabio Tari auf Position 1  konnte sich nach anfänglichen Startprobleme, in der zweiten Hälfte des Wettkampf`s steigern,  aber sein Wettkampf konnte er nicht gewinnen. Sein Gegener war während des Wettkampf gleichbeibend konstant. Somit  hat Fabio 358 zu 364 verloren.

Andreas Grube auf Position 2 kam nicht richtig in den Wettkampf hinein, aber es reichte um sein Wettkampf für sich zu endscheiden. Am Ende gewann Andreas 338 zu 321.

An Position 3 startet unser jüngster Chris Gerstner, auf Grund seiner Ausbildung hat Chris sehr wenig trainiert und hatte am Ende des Wettkampf´s nicht mehr die Kraft. Chris verlor sein Wettkampf 319 zu 341 sehr deutlich.

An Position 4 hatten wir endlich wieder Carsten Schwuchow zur Verfügung, der aus beruflichen Gründen die letzten zwei Jahren nicht zur Verfügung stand. Carsten war sofort in Wettkampfstimmung und hatte keine Probleme zu gewinnen. Carsten gewann sein Wettkampf sehr überlegen, am Ende lautet das Ergebniss 365 zu 323.

Andre Armgart auf Position 5 hat sich entschlossen für Uwe Hartmann einzuspringen. Uwe stand uns an diesem Tag leider nicht zur Verfügung. Andre wollte seine aktive Laufbahn als Pistolenschütze aus gesundheitlichen gründen beenden. Da Andre mit rechts nicht mehr schießen kann, versuchte er es mit links und keiner wußte wie der Wettkampf ausgehen würde. Es war alles möglich!

Andre startet gut in den Wettkampf hinein, seine Gegnerin konnte an das Niveu von Andre nicht mithalten und somit konnte Andre sein Wewttkampf für sich endscheiden. Andre gewann mit 333 zu 315 auch sehr deutlich.

                               Somit haben wir unseren ersten Wettkampf mit 3:2 gewonnen

Unser zweiter Wettkampf gegen SV Gr. Lobke fand um 13.20Uhr statt. Schaut man sich die Rangliste an so traffen zwei Mannschaften aufeinander wo alles möglich war.. es wurde ein sehr spannender Wettkampf. Mit ein glücklichen Ausgang für uns.

Fabio an Nummer 1 hatte sein Wettkampf schon beendet und musste bis zum schluß warten was sein Gegner macht. Es sah schon so aus, das Fabio sein Wettkampf verlieren würde …. aber dann geschah das, was sich kein Schütze wünscht. Der letzte Schuss des Gegners war ein 6,9.. das Bedeutete der Wettkampf hat Fabio dadurch mit 359 zu 357 gewonnen. 

Andreas konnte sich im zweiten Wettkampf deutlich steigern aber das half nichts. Sein Gegner zeigte eine gleichbleibende Leistung und somit verlor Andreas sein Wettkampf mit 351 zu 360.

Chris kam jetzt immer besser in den Wettkampf hinein, aber sein Gegener war zu Stark an dem heutigen Tag.   Somit verlor Chris 327 zu 334 .

Um den Wettkampf noch zu gewinnen lag es jetzt in den Händen von Carsten und Andre. Beide hatten sehr starke Gegner laut Rangliste und es versprach spannend zu werden.

Wie gewonnt, hatte Carsten mit 94 Ringen eine erste hervorragende Serie geschossen und den Grundstein gelegt um sein Wettkampf zu gewinnen. Der Gegner konnte am heutigen Tag das Niveau von Carsten nicht erreichen. Somit gewann Carsten sein Wettkampf deutlich mit 363 zu 352.

                                      Somit lautet der zwischenstand nach 4 Einzelwettkämpfe 2:2                     

Jetzt lag es an Andre hop oder top…es war ein sehr spannender Wettkampf.. beide Schützen gaben alles kämpften bis zum letzen Schuß. Nach 50 Minuten Wettkampfzeit stand es 339 zu 339 Unendschieden. Das bedeutet Andre mußte ins Stechen. Die Schützen hatte eine kurze Vorbereitungszeit von 2 Minuten. Danach kommt das Kommando, start zum 1. Stechschuss. Das bedeutet beide Schützen haben 50 Sekunden Zeit den Schuss abzugeben.  Ein jubeln trat auf.. als wir Andre sein Schuss auf dem Monitor sahen, eine  9 und der Gegner schoss eine 8,  somit war klar ein zweiter wichtigen Sieg 3:2 wurde eingefahren.

Mit 4:0 Punkten starten wir in die neue Saison 2019.. mit Blick Richtung Aufstieg??

Macht weiter so!!! Ich freue mich schon auf den nächsten Wettkampftag am 25.11.18 in Vöhrum.

Lieben Schützengruss

Hans-Georg