STEELDARTS: A-Team mit weiterem Schritt Richtung Aufstieg

Am vergangenen Samstag reiste unser A-Team zum Nachholspiel nach Kissenbrück um sich dort mit den roten Husaren zu messen. Am Spielort angekommen registrierten unsere Spieler eine enge aber sehr schön zurecht gemachte Spielstätte. Beste Voraussetzungen also für das Spiel.

Da Eugen, Miles und Philipp ihre ersten Einzel für sich entscheiden konnten, ging es mit einer komfortablen 3:1-Führung in die ersten Doppel des Tages. Während Miles und Eugen mit Stefan und Max kurzen Prozess machten (3:0), mussten Andreas und Philipp gegen Dustin und Dominik in den Decider, konnten diesen aber gewinnen und das Ergebnis auf 5:1 aus Sicht unserer 26 Magic Darts hochschrauben.

Nun hatten Eugen und Miles in den nächsten Einzeln die Möglichkeit den Sieg einzutüten. Miles erfüllte mit einem 3:0-Sieg gegen Stefan sein soll, Eugen verlor allerdings mit 0:3 gegen Dominik. Somit lag es nun an Andreas und Philipp den vorzeitigen Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Andreas sorgte dann mit einem ungefährdeten 3:0-Sieg gegen Max für die Entscheidung. Da war es am Ende auch egal, dass Philipp seinem Gegenüber Dustin 1:3 unterlag.

Da auch die letzten beiden Doppel gewonnen wurden, stand es am Ende 9:3 für unser A-Team, welches nun nur noch zwei Siege vom Aufstieg entfernt ist.

Am kommenden Wochenende geht es dann zu den Lumberjacks nach Klein Mahner (Salzgitter). Das Hinspiel konnten wir mit 9:3 für uns entscheiden.

[event_list 3916]

[team_standings 3917]