STEELDARTS: 26 Magic Darts – A wird Ligateam des Jahres

Am vergangenen Samstag fand die große Dartparty des Braunschweiger Bezirkdartverbandes im benachbarten Groß Stöckheim (Wolfenbüttel) statt. 244 Spielerinnen und Spieler aus 51 Vereinen waren zu Gast – darunter auch 8 von uns.

Nach der Begrüßung durch Verbands-Präsident Burkhard Volling ging es auch schon an die Preisverleihung. Im Vorfeld wussten wir, dass unser Eugen Stober für seine herausragenden Leistungen in der zurückliegenden Saison in zwei Kategorien ausgezeichnet wird. Zum einen warf Eugen im Saisonverlauf 7x die 180er – Bestwert der Kreisliga 4 und dazu noch einen 13er Low Dart – ebenso bestes Ergebnis der Kreisliga 4.

Darüber hinaus wurde unser gesamtes A-Team für den sensationellen Aufstieg in die Bezirksklasse ebenfalls mit einer Trophäe ausgestattet. Und der Verband setzte noch einen drauf und ernannte das Team von Philipp Habekost zum Ligateam des Jahres. Eine tolle Auszeichnung, welche die erfolgreiche Saison 2018/2019, die man ungeschlagen beendete (17 Siege, 1 Unentschieden), noch einmal besonders würdigt.

Nach der Preisverleihung gab es auch für das B-Team unserer 26 Magic Darts einen wahren Grund zum Feiern, denn es darf auch in der Spielzeit 2019/2020 weiterhin in der Kreisliga spielen, obwohl der Klassenerhalt wegen einer Reform der Ligeneinteilung noch auf der Kippe stand. Somit hat auch unser B-Team sein Saisonziel erfolgreich gestaltet.